AngeboteUnsere Praxis.

Bindungsfördernde Schwangerschaftsbegleitung

Die bindungsfördernde Schwangerschaftsbegleitung lädt schwangere Frauen ein, zu ihrem noch nicht geborenen Kind eine tiefe Beziehung aufzunehmen. Das Ungeborene erlebt sich dadurch von Anfang an in seiner Persönlichkeit wahrgenommen und geachtet und kann ein starkes Gefühl von Selbstwert und Selbstbewusstsein entwickeln. Dadurch wird auch in entscheidender Weise die Reifung des Gehirns und dessen Funktionsweise angeregt. Wenn ich als Schwangere meinen selbstbestimmten Weg gehe und von Anfang an in Beziehung mit meinem Kind bin, dann können wir als Team gemeinsam die Geburt meistern.

 Mehr

Emotionelle Erste Hilfe

Wenn Eltern mit ihrem Baby an ihre körperlichen und psychischen Grenzen stossen, kann ihnen mit der Emotionellen Ersten Hilfe in dieser akuten Situation hilfreiche Unterstützung gegeben werden. Mit verarbeitenden Gesprächen und körperorientierten Mitteln lernen belastete Eltern, gemeinsam mit ihrem Baby aus dem angespannten Kreislauf auszusteigen.

Schmetterlings-Massage

Die «Schmetterlings-Babymassage» ist eine sanfte und liebevolle Form der Körperarbeit für Säuglinge und ihre Eltern.

Schreibaby-Hilfe

Das dauernde, unstillbare Weinen, Schreien oder Quengeln eines Säuglings kann Eltern zur Verzweiflung bringen. Die Eltern tun ihr Allerbestes, doch die Babys beruhigen sich immer nur kurz, schlafen kaum und verlieren durch die kleinste Veränderung ihre Sicherheit. Sie können sich nicht so schnell an ihre neue Umgebung anpassen und drücken dies unter anderem mit Unruhe und Schreien aus.

Craniosacral Therapie für Schwangere

Craniosacral Therapie ist ein sanfter und effektiver Ansatz für Mutter, Vater und Baby während allen Stadien der Schwangerschaft und nach der Geburt. Craniosacral Therapie wird auch für alle anderen Menschen als ganzheitliche Therapiemethode angewandt: Die Sitzung ist auf die Gesundheit und die Selbstheilungskräfte ausgerichtet.

CranioSacral Therapie für Erwachsene, Kinder und Babys

CranioSacral Therapie eine anerkannte, ganzheitliche Therapiemethode auf der Basis der Osteopathie. Diese sanfte Behandlungsform ist auf die Gesundheit und die Selbstheilungskräfte ausgerichtet und eignet sich für Erwachsene.

PäPKi Therapie

Aktuelles Angebot: Entwicklungs- und Lerntherapie nach PäPKi® im Säuglings- und Kleinkindalter. Wir von der Praxis Cocon sind zur Zeit in der Ausbildung zu PäPKi - Therapeutinnen. Wir suchen deshalb Babys und Kleinkinder die sich uns "vorstellen"...

Narben und Körperhaltung

Schwangerschaft und Geburt können körperliche und seelische Narben hinterlassen. Haut, Unterhaut, Bindegewebe und Faszien werden sehr beansprucht und bei Operationen wie Kaiserschnitt verletzt. Diese können als feste/derbe Narben und Verklebungen zurückbleiben.

Basic Bonding

Basic Bonding ist ein achtsamer und feinfühliger Weg zur frühen, präventiven Stärkung der Eltern-Kind Bindung.

Über cocon

Familien liegen uns am Herzen: Das Ziel unserer Arbeit ist es, die Eltern-Kind Beziehung zu stärken. Eltern sollen sich sicher fühlen im Umgang mit ihrem Kind und das Kind soll sich bei seinen Eltern aufgehoben fühlen. Dabei verfolgen wir einen ganzheitlichen Ansatz und nutzen sowohl körper- wie auch körperpsychotherapeutische Therapieformen. Wir tun, was wir tun aus Überzeugung, Erfahrung und mit viel Fingerspitzengefühl.

Kontakt

Menu

Weiteres

cocon
Praxis Halte-Stelle für Eltern und Babys
Leimenstrasse 76
4051 Basel

post@elternbaby-cocon.ch
Nadine Stoffel (+41) 079 275 41 30
Karin Krick (+41) 079 750 75 11